Kirchenaustritt Genf

Kirchenaustritt Kanton Genf

Die öffentlich anerkannten Kirchen im Kanton Genf unterstehen dem Privatrecht und werden als «gemeinnützige Einrichtung» bezeichnet. Die öffentlich anerkannten Kirchen haben das Recht, Kirchensteuern zu erhaben. Im Gegensatz zu den meisten Kantonen ist die Zahlung der Kirchensteuern vom Wohlwollen des Steuerpflichtigen abhängig.

«Im Kanton Genf steht es dem Steuerpflichtigen frei, die Kirchensteuern zu bezahlen oder nicht. Die Bezahlung selbst ist also fakultativ. Der Betrag wird zwar ausgerechnet und in Rechnung gestellt, doch die Begleichung ist dem Wohlwollen des Einzelnen überlassen». (zitiert aus SSK, Art. 4.2.3)

Der Austritt aus den öffentlich anerkannten Kirchen macht rechtlich gesehen keinen Sinn.

Offiziell anerkannte Kirchen

  Römisch-katholisch
  Evangelisch-reformiert
  Christkatholisch

Wer bezahlt Kirchensteuern

Natürliche Personen


Natürliche Personen mit Wohnsitz im Kanton Genf erhalten eine jährliche Kirchensteuerrechnung von den öffentlich anerkannten Kirchen.

Die Zahlung des Betrages ist freiwillig. Die Rechnung muss nicht beglichen werden.

Natürliche Personen
Quellbesteuert

Ausländische Arbeitnehmer mit einer Aufenthaltsbewilligung (A, B) erhalten eine Kirchensteuerrechnung von den öffentlich anerkannten Kirchen

Die Zahlung des Betrages ist freiwillig. Die Rechnung muss nicht beglichen werden.

Natürliche Personen
mit Liegenschaften

Natürliche Personen mit einer beschränkter Steuerpflicht aufgrund wirtschaftlicher Zugehörigkeit erhalten eine Kirchensteuerrechnung.

Die Zahlung des Betrages ist freiwillig. Die Rechnung muss nicht beglichen werden.

Juristische Personen


Juristische Personen erhalten im Kanton Genf keine Kirchensteuerrechnung.

Juristische Personen müssen im Kanton Genf demnach keine Kirchensteuern entrichten.

 

 

Allgemeine Informationen

Steuerarten

Im Kanton Neuenburg bilden folgende Steuerarten die rechtliche Basis für die Berechnung der ordentlichen Kirchensteuer.

  Einkommenssteuer
  Vermögenssteuer

 

Steuerbefreiung

In der ganzen Schweiz wird die Glaubensfreiheit in Art. 15 BV garantiert.

Die Zahlung der verrechneten Kirchensteuer ist freiwillig im Kanton Genf.

KIRCHENSTEUERN

Wie viel Kirchensteuern habe ich bis jetzt ungefähr bezahlt?

money